Die Westend 69´ers werden 25 Jahre alt

Die Westend 69´ers werden 25 Jahre alt

Die Westend 69´ers werden 25 Jahre alt

Vor 25 Jahren fing alles an – der Baseball kam nach Holm!

„Etwas Bleibendes schaffen“- so lautete von Anfang an das Ziel der Westend 69´ers. Aus anfänglichen Treffen einiger Baseball-Verrückter in Hamburger Parks und Kiesgruben entstand vor 25 Jahren in Holm eine Abteilung des TSV-Holm mit rund 100 Mitgliedern. Am 2. Juli 1990 erfolgte die offizielle Aufnahme in den TSV-Holm. Gründungsmitglieder waren: Marcus Behrens, Frank Böhrens, Maja Ehlers, Klaus Harrisson, Dirk Hergenhahn, Andreas Lenz, Hendrik Martens, Christian Noldt, Lars Riecke, Kay Schoop und Jürgen Tackmann.

Die Westend 69´ers 1995

Die Westend 69´ers 1995

Weiterlesen!

Once upon a time . . .

Once upon a time . . .

. . . in the west(end) of Hamburg,

Wir schrieben das Jahr 1989. Es war Sommer. Elf baseballverrückte trafen sich, um in Hamburgs westlichen Parks – immer Donnerstags abends – ein wenig Ball zu spielen.

Schlussendlich landeten wir in Rissen, nahe der B431, einem alten, renaturierten und bis 1970 als Kiesgrube genutzten Freizeitpark. weiterlesen