Spring Training: H1 vs. Bremen Dockers

Spring Training: H1 vs. Bremen Dockers

Morgen ist es endlich wieder so weit. Die H1 starten in die Vorbereitung zu ihrer zweiten Regionalliga-Saison. Schon fast traditionell sind die Bremen Dockers wieder einer der Vorbereitungsgegner. In den letzten Jahren waren die H1 immer in Bremen zu Gast und konnten keine Partie für sich entscheiden. Morgen kommt es nun zur ersten Begegnung mit Heimvorteil. Ab 12 Uhr heißt es „Play Ball“ im Alligators Ballpark.

Weiterlesen!

Damen, Herren 1 und 2 reisen morgen für ein Testturnier nach Nordrhein-Westfalen

Damen, Herren 1 und 2 reisen morgen für ein Testturnier nach Nordrhein-Westfalen

Mit fast drei Teams reisen die Westend 69’ers morgen zu einem Testturnier nach Minden in Nordrhein-Westfalen. Durch einen Kontakt von Pia Hitzemann, Spielerin der Westend 69’ers Damen, kam es zu der Einladung zu diesem Turnier. Alle 69’ers waren bis vor ein paar Tagen vollauf begeistert, zu diesem Turnier zu reisen, bis man feststellte, dass man gut 2 1/2 Stunden Fahrt vor sich hat und dann auch noch die Zeitumstellung sein übriges tut. So heißt die Uhrzeit für den Treffpunkt morgen 6:40 Uhr nach Sommerzeit! Nein, alle 69’ers freuen sich natürlich über die Einladung und werden die Reise „nachher“ antreten. Mal gegen Mannschaften anzutreten, die man zum ersten Mal sehen wird, das ist der Reiz am morgigen Tag.

Weiterlesen!

69’ers  vs. Heide Prouds

69’ers vs. Heide Prouds

07.04.2013 – Ballpark Holm – von Petra

Am Sonntag trafen sich nach einer nicht enden wollenden Winterpause die gemischten Herren der 69’ers gegen die Heide Prouds zu einem freundschaftlichen Schlagabtausch.

Das harte Training der Wintermonate sollte endlich auf dem Feld umgesetzt werden und auch die neulizensierten Scorerinnen wollten sich in der Praxis ausprobieren.

Bei Temperaturen von 7°C, ein wenig Sonne und Restschnee vor dem heimischen Dugout ging es dann endlich um 13:10 Uhr auf den Platz. Kim-Noah als Pitcher zeigte gut Leistung und schnell waren die Gegner ausgemacht und die Holmer Herren hatten die Chance zu punkten. Den ersten Punkt der Saison holte ebenfalls Kim-Noah durch einen Schlag von Vincent, der in dieser Saison das erste Mal mit den Herren auf dem Platz steht.
Im 2. Inning konnten beide Teams punkten und bei einem Stand von 2:1 für die Holmer ging es ins dritte Inning. Hier konnten die Heider durch schöne Basehits 4 Punkte holen und gingen mit 5:4 in Führung.
Im 4. Inning feierte Karsten Sch. sein Pitching-Debut und schaffte es die Gegner kurz zu halten. Die Holmer holten sich im 4. Inning noch 2 weitere Punkte und somit den 6:5 Sieg der ersten Partie.

Nach einer Pause und Stärkung durch Wolles Grillwurst ging es in die zweite Runde. Hier konnten zwei weitere Premieren gefeiert werden. Carsten St. ging im 4.Inning das erste Mal auf den Mound und Sönke Sch., der im letzten Jahr noch bei der Jugend spielte, ging als Catcher an den Start.
Die Holmer konnten mit einer souveränen Leistung, die 3:2 Führung aus dem 1 Inning, im 3. Inning zu einer 8:3 Führung ausbauen. Im 7. Inning holten die Heider mit 7 Punkten auf und konnten das zweite Spiel mit 11:10 für sich entscheiden.

schlag

69er vs Heide Prouds

H2  vs. Heide Prouds

H2 vs. Heide Prouds

07.04.2013 – Ballpark Holm – von Petra

Am Sonntag trafen sich nach einer nicht enden wollenden Winterpause die gemischten Herren der 69’ers gegen die Heide Prouds zu einem freundschaftlichen Schlagabtausch.

Das harte Training der Wintermonate sollte endlich auf dem Feld umgesetzt werden und auch die neulizensierten Scorerinnen wollten sich in der Praxis ausprobieren.

Bei Temperaturen von 7°C, ein wenig Sonne und Restschnee vor dem heimischen Dugout ging es dann endlich um 13:10 Uhr auf den Platz. Kim-Noah als Pitcher zeigte gut Leistung und schnell waren die Gegner ausgemacht und die Holmer Herren hatten die Chance zu punkten. Den ersten Punkt der Saison holte ebenfalls Kim-Noah durch einen Schlag von Vincent, der in dieser Saison das erste Mal mit den Herren auf dem Platz steht.

69ers vs. Heide Prouds

69ers vs. Heide Prouds

Im 2. Inning konnten beide Teams punkten und bei einem Stand von 2:1 für die Holmer ging es ins dritte Inning. Hier konnten die Heider durch schöne Basehits 4 Punkte holen und gingen mit 5:4 in Führung.

Im 4. Inning feierte Karsten Sch. sein Pitching-Debut und schaffte es die Gegner kurz zu halten. Die Holmer holten sich im 4. Inning noch 2 weitere Punkte und somit den 6:5 Sieg der ersten Partie.

Nach einer Pause und Stärkung durch Wolles Grillwurst ging es in die zweite Runde. Hier konnten zwei weitere Premieren gefeiert werden. Carsten Steiff ging im 4.Inning das erste Mal auf den Mound und Sönke Schrader, der im letzten Jahr noch bei der Jugend spielte, ging als Catcher an den Start.

Die Holmer konnten mit einer souveränen Leistung, die 3:2 Führung aus dem 1 Inning, im 3. Inning zu einer 8:3 Führung ausbauen. Im 7. Inning holten die Heider mit 7 Punkten auf und konnten das zweite Spiel mit 11:10 für sich entscheiden.