Neues Material für den Nachwuchs

Neues Material für den Nachwuchs

Die Schüler- und Jugendmannschaft freut sich über neues Material. Aufgrund einer großzügigen anonymen Spende konnte die Abteilungsleitung die Wünsche der Nachwuchs-Coaches und deren SpielerInnen erfüllen. Die Youngsters freuen sich über eine neue Catcher-Ausrüstung inkl. Fanghandschuh, neue Teamtaschen, Trainingsbälle zum Werfen und Schlagen und ein neuen mobilen Trainingszaun.

Wir bedanken uns für diese Finanzspritze und freuen uns sehr, dass wir damit unseren Nachwuchs noch mehr fördern konnten.

Die neue Baseball- und Softball-Saison startet

Die neue Baseball- und Softball-Saison startet

Es bleibt abends länger hell. Die Temperaturen steigen langsam. Die Sonne zeigt sich ab und zu. Das alles sind Anzeichen, dass die Baseballsaison schon bald beginnt. Ab Mitte März werden die Baseballer und Softballer wieder auf der Sportanlage zu sehen sein.

Das Wochenende 14./15. März wurde genutzt, um in Eigenarbeit die Schäden von den Stürmen des Herbsts und Winters zu beseitigen. Bei der ersten Begehung musste man feststellen, dass der Ballfangzaun den Witterungen nicht ganz standgehalten hat. Des Weiteren wurde der Batting Cage (Schlagkäfig) modernisiert, für den wir uns bereits im vergangenen Jahr eine Ballwurfmaschine aus den USA importiert haben.

Auch die Saisonvorbereitungen liegen bereits mit durchwachsenen Ergebnissen hinter uns. Allem voran haben sich die Herren 1 auf die Reise begeben und waren zu Gast in Bremen, Minden und zweimal in Elmshorn, wo man auf dem heimischen Platz gegen die Elmshorn Alligators und Lüneburg Woodlarks spielte. Aber auch die Damen und Herren 2 starteten mit einem Vorbereitungsturnier in Minden ins diesjährige Springtraining.

Nun ist es soweit und wir stehen vor dem Saison-Eröffnungswochenende!

Sisters_2013a

Die Saison 2015 eröffnen am Samstag, 18. April 2015, um 13 Uhr, unsere Damen im Holmer Ballpark. Mit den Hamburg Knights II treffen sie gleich auf den Meister der vergangenen Saison. In vier Begegnungen mussten sie sich in 2014 dreimal geschlagen geben. Während die Knights in allen Spielen 33 Punkte erzielten, schafften unsere Damen es lediglich 13 Punkte mit nach Hause zu bringen. Aufgrund der kleinen Liga von nur vier Teams, treffen die Damen im Laufe der Saison noch drei weitere Male auf diesen Gegner und trotzdem, sollten die Damen von Beginn an Vollgas geben, wenn Sie am Ende der Saison an die Bundesligatür klopfen wollen. Aber nicht nur die Knights II können den Damen gefährlich werden, denn auch gegen die Hamburg Knights III und die Hamburg Wildcats verlor man in der letzten Saison jeweils eines von vier Spielen. Dies sollten die Damen in diesem Jahr tunlichst vermeiden, wenn man an den Knights II vorbei will.

Weiterlesen!

Westend 69’ers melden vier Teams im S/HBV

Westend 69’ers melden vier Teams im S/HBV

69ers-banner-shbv

Der Schleswig-Holsteinische und Hamburger Baseball- und Softball-Verband hat heute die Ligeneinteilung des gemeinsamen Spielbetriebs veröffentlicht. Die Westend 69’ers starten mit einer Schülermannschaft in der Schülerliga 2 und einer Jugendmannschaft in der Jugendliga 2 im Nachwuchsbereich. Im Erwachsenenbereich starten die Damen in der Softball-Verbands-/Landesliga und die 2. Herren in der Baseall-Bezirksliga.

Weiterlesen!

Hallentraingstag Schüler & Jugend

Hallentraingstag Schüler & Jugend

Heute fand das Hallentraining der Schüler und der Jugend statt. Ich möchte hiermit nochmal Daniel Mossler danken, der heute den ersten Part des Hallentrainings als Nikolausgeschenk übernommen hat.

69ers_Hallentrianing1_SuJ_2014 69ers_Hallentrianing2_SuJ_2014Von zuerst 16 gemeldeten Kids kamen krankheitsbedingt leider nur 13 Jungen und Mädchen. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen mit Daniel (was alle großartig fanden), gab es noch etwas Fielding und Schlagtraining. Zum Schluss haben wir noch ein kleines Trainingsspiel veranstaltet.

Für das leibliche Wohl gab es zum Abschluss von der Abteilung dann noch eine Kleinigkeit zu Essen und zu Trinken. Auch hierfür möchte ich nochmal Danke sagen.

Außerdem danke ich allen Beteiligten, Spielern, Unterstützern und Eltern für die regelmäßige Unterstützung.

Matthias Fröse