69’ers H1 vs. Berlin Roadrunners (Spielbericht 19.09.2015)

69’ers H1 vs. Berlin Roadrunners (Spielbericht 19.09.2015)

Mission Klassenerhalt erfolgreich

Die 1. Herren der Holm Westend 69’ers machten es bis zum finalen Spiel der Regionalliga Nordost 2015 spannend. Da in der vorherigen Partie nur ein Sieg gegen die Berlin Rangers gelang, mussten die Holmer nun im Nachholspiel gegen die Roadrunnes beide Partien gewinnen, um sicher an den Berlin Rangers in der Tabelle vorbeiziehen zu können und den Klassenerhalt in der Regionalliga sportlich zu schaffen.

Wie in den vorhergehenden Spielen war die Defensive recht stark und ließ nicht viel zu. Vor allem das Pitching war überragend. In Spiel 1 gelang Müller ein Shutout. Bei 10 Strikeouts ließ er nur einen einzigen Hit zu. Aber auch in Spiel 2 zeigte Schwab eine starke Leistung vom Mount. 11 Strikeouts sind wahrlich beachtlich.

Diesmal gelang es aber auch in der Offensive Gefahr auszustrahlen und Runs zu erzielen. 7 Hits im ersten Spiel reichten für 7 Runs. Im zweiten Spiel sorgten 10 Hits für 8 Runs.

Somit endet das Abenteuer „Erstmals Regionalliga“ doch noch versöhnlich. Der sportliche Klassenerhalt ist vollbracht und man hat in dieser Saison eine Menge gelernt. An guten Tagen kann man mit allen Mannschaften der Liga mithalten. Man konnte gegen die Flamingos, die Roadrunners, die Rangers und die Wallbreakers siegen, die Kiel Seahawks und die HH Stealers waren jeweils am Rande einer Niederlage.

Die vielen Erfahrungen der abgelaufenen Saison werden sicherlich einen positiven Einfluss auf die neue Saison haben. Roadtrips, Holzkeulen, schnellere Pitcher, Heimspiele auswärts, nichts von alle dem wird nächste Saison neu sein. Die Westend 69’ers sind sowohl spielerisch als auch als Team gewachsen.

Für das vollkommene Glück fehlt nur noch ein – den Regularien des Dachverbandes DBV entsprechender – Ballpark in Holm! Aber auch daran wird gearbeitet!

Weiterlesen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen