69′ers Schüler beim Little Lakers Cup

69′ers Schüler beim Little Lakers Cup

Am Samstag, den 21.02.2015, sind unsere Schüler, nach einer einjährigen Pause, wieder beim Litte Lakers Cup aufgelaufen. Für 2 unserer Spieler waren es die ersten Spiele gegen „echte“ Gegner.

Es stand leider eine lange Zeit nicht fest ob wir überhaupt fahren können, da an diesem Tag leider nicht wirklich viele Zeit hatten. Nach einiger Mühe konnten wir uns dann doch mit 8 Spielern für das Turnier anmelden. Gefahren sind wir dann schlussendlich mit 7 Spielern, da wir noch einen Krankheitsbedingten Ausfall hatten.

Weiterlesen!

S/HBV Winterserie Lütjensee

S/HBV Winterserie Lütjensee

16.02.2013 – Trittau

Früh am Samstag morgen fanden sich 2 Teams der 69’ers in Holm ein, um dem Ruf der Lütjensee Lakers zu folgen. Diese organisierten Europas größtes Jugend Baseball Hallenturnier. Ein Jugend- und ein Schülerteam wollten, trotz vieler Absagen, gerne Teil dieses Events werden.

Trotz Polizeikontrolle kamen alle Spielerinnen, Spieler, Coaches und Eltern rechtzeitig an. Um alle 24 Teams unter zu bringen, fand das Turnier diesmal in Trittau statt. In einem Schulkomplex standen 2 Große Hallen nahe bei.

Egal wie gut man es organisiert, wenn 24 Teams samt Entourage zusammen in einer Halle sind, herrscht Chaos! Aber halb so schlimm, war schön mit anzusehen, wie viele begeisterte junge Baseballer es doch gibt. Sogar Teams aus Berlin waren vor Ort. Toll!

Jubel auf ganzer Linie
Als dann feststand, wo wir spielen werden, ging die Wanderung los.

Da das Turnier keine Trennung zwischen Schülern und Jugendlichen vornahm, war das Leistungsniveau der Teams recht unterschiedlich. Unsere Schüler starteten mit einem Sieg ins Turnier, was der allgemein guten Stimmung recht förderlich war.
Spiel 2 ging dann leider knapp und unglücklich verloren, Spiel 3 war dann eine ziemlich klare Angelegenheit für die etwas älteren Gegner.

Unsere Jugend konnte in der Vorrunde leider keines Ihrer 3 Spiele gewinnen, dennoch war es das ein oder andere Mal knapp und gute Plays wurden gezeigt.

Letztlich spielten dann beide Teams in der „Trostrunde“ und konnten hier jeweils eines der beiden Platzierungsspiele für sich entscheiden. Am Ende kam dann Platz 17 für die Schüler und Platz 20 für die Jugend heraus.

lütchensee-1
Ich denke, Hallenbaseball hat durchaus seine Berechtigung, aber irgendwie ist das Ganze auch gewöhnungsbedürftig: Out bei Sliding, Homeruns knapp hinter dem Infield, Out bei Deckenberührung usw.

Irgendwie ist man mehr mit den Regeln, als dem Spielen beschäftigt. Wer das Ganze zuvor lange genug trainiert hat, hatte auch gute Chancen. Somit ist es auch gar nicht so verwunderlich, dass die Lütjensee Lakers ihr eigenes Turnier gewonnen haben.

Gegen Homeruns gibt es keine Möglichkeit zu verteidigen!

Aber es sei Ihnen gegönnt! Schließlich haben sie auch beeindruckendes mit der Ausrichtung dieses riesigen Events geleistet.

Bleibt zu sagen, dass sich niemand ernsthaft verletzt hat und unsere Kids sich definitiv verbessert gezeigt haben. Man hat gegen gleichaltrige Mannschaften immer auch Chancen. Das Ganze lässt auf eine tolle Saison 2013 hoffen.

Lütchensee

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen