Am 12. Mai 2019 fand bei kühlem Wind und Sonnenschein das zweite Spiel der Saison 2019, diesmal gegen die Stealers, statt. Dabei war die Ausgangssituation etwas kurios, da die 69‘ers zwar auf heimischem Boden spielten, aber dennoch aufgrund von Platzmangel bei den Stealers als Gäste auftraten. Dies bedeutete, dass sie nicht über das übliche Nachschlagrecht verfügten. Zudem traten die Westend 69‘ers u.a. verletzungsbedingt mit nur 8 statt 9 Spielern an.

Gute Besserung an Tim und Joshi.

Beide Spiele gingen klar an die Stealers. Mit starken Würfen und einigen Steals gewannen sie das erste Spiel 0:9. Für die 69‘ers trat Zoe das erste Mal zum Catchen an und hat ihre Aufgabe gut gemeistert. Für die 69‘ers waren als Pitcher Luis und Simon H. eingesetzt.

Auch das zweite Spiel (Coaches Pitch) ging mit 4:22 an die Stealers. Bei den 69‘ern holten u.a. Louis und Zoe wichtige Punkte. Leider mussten die 69‘ers einige Runs an die Gegenmannschaft durch teilweise ungenaues Zuspiel und vereinzelten Errors im Feld abgeben. Aber es gab auch einige gute Spielzüge, wie das genaue Zuspiel zwischen 1. und 2. Base (Louis, Leon) und zwei Fly Outs (Leon, Simon H.) die vom Publikum bejubelt wurden.

Insgesamt bewiesen 69‘ers als Team viel Biss und blieben bis zum Schluss sehr konzentriert, dabei wurden sie durch die Coaches mental unterstützt.

Auch einen herzlichen Dank an Tim, Steffi und Faxe die zur mentalen Unterstützung des Teams und des Caterings gekommen sind.

Give me 6, give me 9 – 69‘ers go for fight!!!

1 2 3 4 5 6 7 R
69’ers 0 0 0 0 0
Stealers 2 5 2 9

 

1 2 3 4 5 6 7 R
69’ers 1 0 0 2 0 0 1 4
Stealers 6 5 0 5 3 3 22