69ers H2 vs. Hamburg Knights II (Spielbericht vom 27.05.2017)

69ers H2 vs. Hamburg Knights II (Spielbericht vom 27.05.2017)

Bericht zum Spiel der H2 vs. Hamburg Knights 2 (ein Bericht von Tobi Ohl)

Die beiden Spielen standen von Anfang an unter einem schlechten Stern.  Erst sollte die Partie abgesagt werden, jedoch fand man kein Ausweichtermin, so dass gespielt werden musste. Von Anfang an war klar das die H2 auf die H1 Springer Jensen, Ibs und Kilic verzichten müssen, da die H1 am nächsten Tag in Kiel gespielt hat. Dazu kommt das einige Stammspieler aus verschiedenen Gründen keine Zeit hatten. Dank ein paar Junioren Spieler sowie H2 Spielern die ihre Termine oder Arbeit verschieben bzw. tauschen konnten, war die Mannschaft mit 12 Spielern doch besser besetzt als am Anfang gedacht.

Spiel 1

Mit den Knights stand wieder ein sehr erfahrener Gegner auf dem Platz der nicht so leicht aus der Ruhe zu bekommen war.  Jedoch konnte die H2 bis zum Ende des dritten Innings einigermaßen mithalten, die Gäste führten 7 : 4 zu diesem Zeitpunkt.  Dann haben sich die Knights auf den H2 Pitcher Andreas Karl eingeschlagen und haben im vierten Inning einen Hit nach dem anderen geschlagen, dazu drei blöde Fehler der Defense und am Ende waren 10 Runs durch.  Das fünfte Inning drohte genauso zu werden, bis man sich dazu entschieden hat nach fünf Battern und drei Runs den lange verletzten Thorsten „Eisen“ Müller auf den Mound zu schicken.  Er ließ nur noch einen Punkt zu bis das Inning vorbei war.

Die Zeit war um,  die H2 durfte aber noch einmal nachlegen.  Sie erzielte zwei Runs bevor das Spiel vorbei war.

Das Spiel ging mit 21-6 verloren.

Spiel 2

Im zweiten Spiel hatten die Jungs aus Holm den Knights nicht viel entgegen zu setzen.  Es wurden zwar viele Kontakte mit dem Ball hergestellt  aber die starke Defense des Gegners hat viele Bälle direkt aus der Luft gefangen oder hat den Schlagmann an der ersten Base ausgeworfen.  Wenn es mal jemand auf Base geschafft hat, viel es der H2 auch aufgrund des starken Wurfarms von Catcher H. Strassner schwer einen Punkt zu erzielen. Die Knights dagegen haben durch gut platzierte Schläge und viele kleine Fehler der Holmer Defensive kontinuierlich 2 bis 3 Runs pro Inning gemacht.

Am Ende ging das Spiel mit 14 –  2 Verloren.

Gerade die Holmer Junioren haben an diesem Tag gezeigt was in ihnen steck und das sie nicht zu unterschätzen sind.  In der Offense haben sie sich zum Teil besser geschlagen als die erfahrenen Erwachsenen .

Die Hamburg Knights haben konzentriert aber nicht überheblich gespielt und auch mal die ein oder andere Base nicht geklaut.  Es waren zwei faire Spiele zwischen den Teams in denen man zwischen durch auch den einen oder anderen Scherz machen konnte. Das erlebt man leider nicht jeden Tag.

Die neue Baseball- und Softball-Saison startet

Die neue Baseball- und Softball-Saison startet

Es bleibt abends länger hell. Die Temperaturen steigen langsam. Die Sonne zeigt sich ab und zu. Das alles sind Anzeichen, dass die Baseballsaison schon bald beginnt. Ab Mitte März werden die Baseballer und Softballer wieder auf der Sportanlage zu sehen sein.

Das Wochenende 14./15. März wurde genutzt, um in Eigenarbeit die Schäden von den Stürmen des Herbsts und Winters zu beseitigen. Bei der ersten Begehung musste man feststellen, dass der Ballfangzaun den Witterungen nicht ganz standgehalten hat. Des Weiteren wurde der Batting Cage (Schlagkäfig) modernisiert, für den wir uns bereits im vergangenen Jahr eine Ballwurfmaschine aus den USA importiert haben.

Auch die Saisonvorbereitungen liegen bereits mit durchwachsenen Ergebnissen hinter uns. Allem voran haben sich die Herren 1 auf die Reise begeben und waren zu Gast in Bremen, Minden und zweimal in Elmshorn, wo man auf dem heimischen Platz gegen die Elmshorn Alligators und Lüneburg Woodlarks spielte. Aber auch die Damen und Herren 2 starteten mit einem Vorbereitungsturnier in Minden ins diesjährige Springtraining.

Nun ist es soweit und wir stehen vor dem Saison-Eröffnungswochenende!

Sisters_2013a

Die Saison 2015 eröffnen am Samstag, 18. April 2015, um 13 Uhr, unsere Damen im Holmer Ballpark. Mit den Hamburg Knights II treffen sie gleich auf den Meister der vergangenen Saison. In vier Begegnungen mussten sie sich in 2014 dreimal geschlagen geben. Während die Knights in allen Spielen 33 Punkte erzielten, schafften unsere Damen es lediglich 13 Punkte mit nach Hause zu bringen. Aufgrund der kleinen Liga von nur vier Teams, treffen die Damen im Laufe der Saison noch drei weitere Male auf diesen Gegner und trotzdem, sollten die Damen von Beginn an Vollgas geben, wenn Sie am Ende der Saison an die Bundesligatür klopfen wollen. Aber nicht nur die Knights II können den Damen gefährlich werden, denn auch gegen die Hamburg Knights III und die Hamburg Wildcats verlor man in der letzten Saison jeweils eines von vier Spielen. Dies sollten die Damen in diesem Jahr tunlichst vermeiden, wenn man an den Knights II vorbei will.

Weiterlesen!

Westend 69’ers starten Platzausbau-Projekt mit der Gemeinde Holm und dem TSV Holm!

Westend 69’ers starten Platzausbau-Projekt mit der Gemeinde Holm und dem TSV Holm!

Die Planung für einen neuen Baseballplatz beginnen.

Die Planung für einen neuen Baseballplatz beginnen.

Schon im Laufe der vergangenen Saison wurden viele Gespräche mit dem Vorstand des TSV Holm geführt. Auch in einer Projektgruppe zum Ausbau der gesamten Anlage hat die Abteilungsleitung Baseball immer wieder die Notwenigkeit eines richtigen Baseballfeldes auf die Agenda der Verantwortlichen gebracht. Gemeinsam mit dem TSV Holm-Vorstand und der Gemeinde Holm wurden nun die ersten Weichen gestellt. Vor 14 Tagen gab es das erste Gespräch mit dem Bürgermeister von Holm, Herrn Rißler. Abteilungsleiter André Schriever präsentierte die Beweggründe der Abteilung (u.a. wegen des Aufstiegs in die Baseball-Regionalliga und weil der Platz schon in den Ligen, in denen die Baseballer bisher spielen nicht ausreicht und zu finanziellen Strafen gegenüber dem Schleswig-Holsteinischen Basebaballverbandes führt) und stand für Fragen und Antworten gemeinsam mit Stellvertreterin Anette Wille zur Verfügung. Mit dem Aufstieg in die Regionalliga sind weitere erhöhte Lizenzkriterien zu erfüllen, die der jetzige Platz in Holm nicht erfüllt und die die Abteilungsleitung zu außergewöhnlichen Maßnahmen zwingt.

Weiterlesen!

69’ers H1 vs Lübeck Lizards (Spielbericht 21.09.2014)

69’ers H1 vs Lübeck Lizards (Spielbericht 21.09.2014)

Versöhnlicher Saisonabschluß in Lübeck

Die H1 der 69’ers war zum letzten Saisonspiel der Verbandsliga 2014 zu Gast in Lübeck. Nach den zwei desolaten Niederlagen in der Vorwoche gegen die Hanseatics, wollte das Team von Coach Opitz nun eine Reaktion zeigen und sich positiv aus der eigentlich erfolgreichen Saison verabschieden.

Weiterlesen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen