Erst in der vorherigen Woche traf man sich, um die zu erledigenden Vorarbeiten zu besprechen. VIel stand auf dem Zettel!

Bis zu 40 Leute kamen am Samstag ab 10 Uhr auf den Platz, um so viel zu schaffen, wie möglich.

Und für den ersten EInsatz kann es sich sehen lassen.

Ein Teil des Zauns wurde entfernt, damit die Gemeinde Zugang zum Gelände erhält und mit den Baumfällarbeiten beginnen kann.

Die Fußballtore wurden entfernt, der Scorerunterstand, die Bullpens und alle Bügel/Geländer um den gesamten Sportplatz demontiert.

Auch wenn noch eine Menge zu tun ist, war das doch schon mal ein äußerst gelungener Start.

Vielen Dank der 69’ers Familie!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen